Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    hitz

    - mehr Freunde




http://myblog.de/therapierbar

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Thomasville
  Hitzlsperger - Blog
 
Der Nächste bitte...

Wie kann das sein, dass manche Praxen das ganz Jahr über ein "Sommerloch" haben, einfach wenig los ist, man Minusstunden um Minusstunden ansammelt und in anderen Praxen tobt der Patientenandrang?

Da werden die Behandlungstakte auf 15min runtergeschraubt, d.h. dass pro Patient nicht mehr als grob 12min Zeit bleibt. Wo ist da bitte noch Qualitätsarbeit? In 12min kann doch kein Mensch ordentlich behandelt werden. Wenn ich da so an ältere Leute denke, die zum An- und Ausziehen schon jeweils 5-10min brauchen. Da muss man gar nicht behandeln, Zeit abgelaufen. Der Nächste bitte.

Aber 4 Leute in einer Stunde zu behandeln bringt natürlich Geld. Pro Krankengymnastik-Behandlung bekommt die Praxis (in unserem Bundesland) ca. 14,40€. Mal 4 macht das 57,60€. Bei einem Halbstundentakt nur 28,80€. Rechnet man das auf 10-12h hoch, kommt da eine ordentlich Summe bei raus. Aber die Regelbehandlungszeit der Rahmenverträge sieht 20min vor. Wie kann das also funktionieren? Selbst bei einem 20min-Takt muss sich der Patient noch an und auskleiden, die Kabine muss für den nächsten vorbereitet werden. Von Behandlund also keine Spur. Das funktioniert doch nicht??

Wir arbeiten unwirtschaftlich. Wir haben 30min-Takt.

Aber wir arbeiten menschlich.

9.10.10 09:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung